Sonnenschutz für die Haut

Vermindern Sonnenschutzcremes mit hohem LSF die Produktion von Vitamin D?

Vitamin D ist wichtig für den Körper, um die Stabilität der Knochen zu gewährleisten, den Calciumhaushalt im Körper zu stabilisieren, letztlich auch um Knochenbrüche zu vermeiden; Vitamin D wird zu 80% durch Sonneneinstrahlung in der Haut gebildet, wobei UV-B-Strahlung die Bildung einleitet. Vielfach wird befürchtet, dass durch das Auftragen von Sonnencremes mit hohem Lichtschutzfaktor (15 und höher) der Vitamin-D-Spiegel im Körper sinken könnte und negative Folgen entstehen. Jetzt wurden Studien veröffentlicht (u.a. die Teneriffa-Studie), in denen belegt wurde, dass durch das Auftragen von Cremes mit LSF 15 sogar eine Erhöhung des Vitamin-D-Spiegels erreicht wurde; das mag daran liegen, dass durch[…]

mehr... »